Gewinnspiel

Ihre Erfahrungen beweisen es:
Motorradstiefel von daytona® sind jeden Cent wert!

Seit 1973 gibt es Motorradstiefel der Marke daytona®. In dieser Zeit haben uns viele zufriedene Kunden geschrieben, wie sehr sie die Qualität ihrer daytona®-Stiefel schätzen. Schreiben auch Sie uns Ihre Geschichte, z.B. wieviele Jahre Sie schon mit Ihrem daytona®-Stiefel unterwegs sind, oder wie er Sie bei einem Unfall vor Verletzungen geschützt hat, oder einfach Ihre Meinung zu unseren Produkten.

Oder senden Sie uns ein Bild von sich oder Freunden, unterwegs mit einem Stiefel von daytona®, auf einer Tour, im Urlaub ...


Zum Gewinner des Monats

Gleich beim Gewinnspiel teilnehmen

Zu den daytona-Storys


daytona Gewinnspiel: jeden Monat ein Paar Shorty gewinnen!

Unter allen Einsendungen verlosen wir jeden Monat ein Paar Shorty.

Der aktuelle Gewinner des Monats:

Bequem auch beim Gehen

Trage seit ein paar Jahren Daytona Stiefel AC4 und bin damit sehr zufrieden. Damit kann man noch Wandertouren machen, sehr bequem. Da ich nach 55 Jahren Motorradfahren nun einen Piaggio Roller fahre, sind diese Kurzstiefel ideal für einen Stadtbummel.

daytona Gewinner des Monats

Geschichten mit daytona®

Seit 17 Jahren der richtige Stiefel

Immer in den Daytona Stiefeln unterwegs, auch bei Besichtigungen hier in Pula in Istrien, bei 34°C. Daytona Burdit GTX, für mich seit 2007 der richtige Stiefel

daytona

Wer Daytona kauft, muss nicht zweimal kaufen

Liebes Daytona-Team, nach mehr als 100.000 km habe ich meinen dreißig Jahre alten TOURSTAR GTX zu deren Jubiläum neue Sohlen gegönnt. Die Abwicklung wie immer bei Daytona (die Schaltverstärkungen waren schon früher einmal erneuert worden) schnell und reibungslos in weniger als zwei Wochen, trotz eines langen Feiertagswochenendes! Die Stiefel kommen zurück wie neu. Allgemein kann ich sagen: noch nie nasse Füße bekommen, die Stiefel sind bequem robust, stabil und haltbar bei sporadischer Pflege. Wer billig kauft, kauft mindestens (!) zweimal. Ich kann Daytona besten Gewissens weiterempfehlen, 5 von 5 Sternen und noch mal 5 für den Service! Marc S.

daytona

Einmal Daytona, immer Daytona

Hallo liebes Daytona-Team, ein guter Stiefel ist fast wichtiger als ein gutes Motorrad, denn auch ein schlechtes Motorrad bringt mich zwar ans Ziel, aber ein guter Stiefel bringt mich trocken ins Ziel. Daher sind unsere Daytona bei jeder Tour, egal ob nah oder fern, immer mit dabei. Ich und meine Freundin möchten sie nicht missen, daher einmal Daytona, immer der Daytona. Gruß Martin

daytona

Ich liebe sie

Ich bin relativ klein und habe jetzt schon das zweite Modell Daytona-Stiefel mit Fersenerhöhung. Was soll ich sagen … ich liebe sie! Sie geben mir total viel Sicherheit beim Anhalten, da ich den Boden besser erreichen kann. So muss ich die Maschine nicht tiefer legen lassen. Auch optisch gefallen sie mir mega gut. Danke!

daytona

Bester Grip, lange haltbar

Mitte März starteten wir auf eine 10-Länder-Balkan-Tour, 6.500km durch wilde Landschaften und stellten regelmäßig fest dass der Grip unserer Daytona-Stiefel mindestens auch so wichtig war wie der Grip der Reifen. Übrigens, mein vorheriger Daytona ist bislang schon 21 Jahre lang im Einsatz, zwei Mal neu besohlt und dient mir immer noch als Schönwetter-Sommerstiefel :-)

daytona

25 Jahre – die waren schon nachhaltig, als es das Wort noch gar nicht gab

Nach über 25 Jahren ist die Zeit reif für neue Stiefel! Ich habe meine Daytona-Stiefel vor über 25 Jahren gekauft und viele, viele unfallfreie Kilometer bei jedem Wetter damit genossen. Ob bei Schneetreiben in den Alpen, 38°C im spanischen Schatten oder auf staubigen Schotterpisten in Montenegro, der Daytona hat meine Füße immer trocken und blasenfrei nachhause gebracht. Nun wird es jedoch Zeit für neue Daytona-Stiefel. Das Leder ist durch entsprechende Pflege immer noch wie neu, aber die Textilmaterialen fangen nun an, sich aufzulösen. Vermutlich stelle ich meine alten Stiefel in die Vitrine. Vielen Dank an das Team von Firma Daytona für das Qualitätsprodukt und ein Produkt, welches schon "Nachhaltig" war, als es das Wort noch gar nicht gab! Schöne Grüße Michael

daytona

Bequem und trocken

Hallo, ich bin mit Ü50 ins Motorrad-Reisen eingestiegen und habe mir im Herbst 2023 die Daytona Road Star GTX gekauft. Auf 13.000 km durch Frankreich, Pyrenäen, Nordspanien, Portugal, Andalusien und Extremadura waren sie saubequem und trocken. Das Foto ist entstanden auf einem Campingplatz in der Sierra Nevada. Lieben Gruß Melanie

daytona

Trockene Füße dank Daytona

Meine Touring Star GTX begleiten mich auf jeder meiner Reisen und Ausflüge, und das schon seit paar Jahren. Hier wurden wir kurz vorm Tauerntunnel plötzlich vom Regen erwischt. Dank meinen Daytonas und des Regenschirms bin ich trocken durch meinen Urlaub gekommen.

daytona

Pause im Allgäu, natürlich mit Daytona

.

daytona

Daytona: top

Moin, ich fahre einen GTX, super zufrieden, leicht und komfortabel.

daytona

Danke für das gute deutsche Handwerk

Ich machte vor 17 Jahren meine Klasse A und kaufte mir ein Paar Daytona Stiefel. Nach 60.000 km war die Sohle durch. Ich schickte die Stiefel zur Fa. FREY und binnen 1 Woche bekam ich die Stiefel mit neuer Sohle zurück. Zu einem super fairen Preis. Dafür danke und meine Empehlung. Biker kauft Daytona Stiefel. Es gibt noch das gute deutsche Handwerk. Dafür danke.

daytona

Danke Daytona

Sturz auf Schotter mit Afrika Twin auf die rechte Seite, lag unter Hauptständer eingeklemmt, Lederhose war perforiert, Daytonas haben nur leicht optisch Schäden erlitten.

daytona

Update: Der Reparaturservice ist ebenfalls super.

Am letzten Dienstag habe ich die Stiefel in meiner Louis-Filiale abgegeben. Gestern (Montag!) kam eine SMS: die Stiefel können abgeholt werden. Das hat mit Hin- und Rückversand weniger als eine Woche gedauert, und das mitten in der Saison. Soll mal einer nachmachen... Die Stiefel sind wieder wie neu, vielen Dank für den Super-Service!

daytona

Sind super verarbeitet und halten ewig

Meine ersten Daytonas (Voyager Goretex) bekam ich 1992. Die bin ich gefahren bis 2008, dann hat sich der Schaltschutz gelöst. Damals wusste ich noch nicht, dass man das auch reparieren kann. Als Ersatz gab es dann ein Paar Touring Star GTX, die haben es mit mir bis nach Indien geschafft. Vor ein paar Jahren bekamen die neue Sohlen, jetzt hat sich hier auch der Schaltschutz verabschiedet. Seit gestern sind sie deshalb zur Reparatur nach Eggenfelden unterwegs. Hab mir nun noch ein Paar VXR 16 Goretex zugelegt, ich brauche ja was an den Füßen bis die Reparatur fertig ist... Alle Stiefel sind super verarbeitet und halten ewig (die von 1992 nutze ich zur Gartenarbeit, sie haben seit 2008 keine Pflege mehr gesehen und sind bis heute wasserdicht). Außerdem kann man mit den Stiefeln auch prima rumlaufen. Also – uneingeschränkte Empfehlung, die sind wirklich jeden Cent wert!

daytona

Ich liebe einfach diese Stiefel

Ich fahre seit nun über 20 Jahren Motorrad, angefangen mit einer 125er und dann mit 19 Jahren auf eine Kawasaki GPZ 500 s umgestiegen. Bald merkte ich das ich doch mal bessere Kleidung bräuchte und vor allem Schuhe. Ich habe damals durch Zufall beim Händler meines vertrauens die Daytona Bandit xcr-gtx anprobiert und sie fühlten sich einfach fantastisch an. Sie waren bequem, sahen super aus und waren genau das richtige für mich. Ich bin sie dann lange sehr glücklich gefahren und ich belächelte jeden der mir erklärte das ihm die Füsse weh tun, wenn man mal ohne Motorrad unterwegs ist und sich die Beine vertrat. Einige Jahre vergingen und als ich das erste mal Mutter wurde hing ich meine Motorradkleidung an den Hacken und stellte auch meine Stiefel bei Seite. Ich Verschenke und verkaufte nach der Zeit einiges an Motorradkleidung, aber meine Stiefel wollte ich nie abgeben. Nach knapp 10 Jahren Motorradpause kam dann der Moment und ich hatte wieder eine Maschine und es brannte mir unter den Fingern wieder zu fahren. Die Kleidung ist etwas enger geworden aber für den Anfang ging es. Ich suchte meine Stiefel doch leider fand ich sie nicht. Ich dachte das ich sie vielleicht doch weg gegeben hätte. Ich kaufte mir ein paar Halbstiefel, aber bereits nach 2 Woche merkte ich wie gut ich verwöhnt war von früher. Ich suchte nach neuen Stiefeln aber nichts passte oder war bequem oder die Optik gefiel mir nicht. Ich hatte mich bereits mit dem Gedanken angefreundet das ich wohl solche Stiefel nicjt mehr finden würde die in meinem Budget sind. Doch da kam der Moment wo mein Sohn aus dem Keller mit ein paar komischen Stiefeln kam, sie waren angelaufen und er wollte sie weg tun. Aber ich freute mich wie verrückt den es waren meine alten Daytonas. Ich putzte sie, gabt Pflege drauf und machte sie startklar. Und was soll ich sagen es ist wieder das gleiche Gefühl wie früher. Sie sind absolut bequem, immer noch wasserdicht und sind optisch einfach zeitlos. Ich liebe einfach diese Stiefel.

daytona

Bei mir kommt nichts anderes an die Haxn

Meine Erlebnisse reichen von ausgedehnten Urlauben bis nach Sardinien, Kroatien, Italien usw. … bei Hitze als auch bei stärksten Regenschauern usw. ... immer trockene Füße und keine Blessuren an den Füßen bei einem ziemlich heftigen Unfall. Alles natürlich nur mit Daytona Stiefeln!

daytona

Ganzjahresfahrer, rundum glücklich seit 2007

2007, Tour nach Südtirol, wollte nicht so viel Geld für Stiefel ausgeben, daher habe ich mir damals günstige gekauft. Diese sollten wassersicht sein. Das war leider ein Fehlgriff. Nach der Tour sofort zum Händler und mir die Daytonas gekauft (Bild anbei). Fahre diese nun seit 2007 und bin rundum glücklich. Auch im Winter sind diese mit 2 paar Socken zu empfehlen. Bin Ganzjahresfahrer. Heute nach 3 Stunden Regenfahrt, voll erschrocken, die rechte Socke ist nass. Da ich nicht nur einen Stiefel neu bestellen kann, habe ich sofort ein paar neue bestellt. (keine Reklamtaion, lach, haben ja gut durchgehalten). Geputzt habe ich sie auch ab und an. Super Qualität, kann ich uneingeschränkt empfehlen. Fahre eine Africa Twin. Gruß Robert

daytona

Beste Stiefel

Daytona ist in meinen Augen der Beste Stiefel für dieses Hobby. Tragekomfort, Haltbarkeit, Schutz stehen an erster Stelle und zum Schluss sehen die auch noch Klasse aus. Meine sind jetzt 21 Jahre im Einsatz und haben schon sehr viele Länder gesehen dabei sind die immer noch tragbar. Pflege haben die nicht gehabt. :) Ich würde mir immer einen Daytona kaufen.

daytona

Um alle Daytona Erlebnisse hier aufzuführen, ist zu wenig Platz.

Ich fahre nur Daytona Schuhe seit Jahren (AC4WD und Urban Master 2).Die schönsten Daytona Erlebnisse hatte ich in meinen fast 6 Jahren als Polo Mitarbeiter. Zu Beginn habe ich den AC 4 WD sehr sehr oft verkauft bis dieser nicht mehr im Programm angeboten wurde. Die sehr positiven und glücklichen Kundenrückmeldungen haben mich immer mit Stolz erfüllt. Noch heute berate ich meine Ex Stammkunden auf Daytona Schuhe. Würde mich freuen wenn ich diesen Stiefel in Gr. 41 gewinnen könnte, würde damit mein Daytona Portfolio abrunden können. Schöne Ostern euch allen. Mit freundlichem Gruß Michael.

daytona

Nur mit den Besten

Von der Schweiz ans Nordkap nur mit den besten Stiefeln. Mit Daytona.

daytona

Besserer Kundenservice geht nicht

Eine Schuhreparatur „kostenlos“, Schuhe im Urlaub bei Louis Lübeck abgegeben, bei Daytona zügig repariert. Ich war aber leider schon wieder zuhause im Sauerland, so hat dann Louis mir die Schuhe gratis nach Hause gesendet. Besserer Kundenservice und Kundenbindung geht nicht. Gerade sind meine neuen AC Classics GTX geliefert worden.

daytona

Flott ums Eck mit Daytona

Nach ein paar Daytona Trans Open habe ich noch einen entspannteren Schuh zur Jeans gesucht und den AC Classics GTX gefunden. Ein top Stiefel, mit dem es auch mal flott ums Eck gehen kann!

daytona

Nur Daytona, und ich habe es nie bereut

Ich habe 2 Paar Daytona-Stiefel. 1 Paar Kurzschaftstiefel, die mich über viele Jahre begleitet haben, und 1 Paar habe ich bei Daytona für mich machen lassen. Ich habe es nie bereut, diese Stiefel zu tragen. Bin jetzt 73 Jahre und meine Honda CBR 1000 RR SC29 will noch nicht in Ruhestand. Aber ich könnte die Shorty gut gebrauchen, denn das sind die selben, die ich schon Jahre habe.

daytona

Auf der "Route des Grandes Alpes", September 2023

daytona

Bikes wechseln – Daytona bleibt

Mit meinen Daytona XCR hab ich schon fast 200.000 KM zurückgelegt. Von einer BMW 1150 RT zur 1200GS ATV gewechselt: Meine XCR bleiben! Damit stehe ich auch sicher über dem "Abgrund"! Such den Daytona XCR auf dem Bild!!

daytona

75.000 km

Seit der Saison 2017, d.h. seit fast 75.000 km, begleiten mich die Journey GTX durch Deutschland und Mitteleuropa.

daytona

My Daytona and me

Hier in Newchurch am Badesee. Wir sind schon seit Jahren zusammen on Tour und ich möchte sie nicht missen.

daytona

Ich trage seit mehr als 40 Jahren nur Daytona-Stiefel

… und war immer sehr zufrieden. Tolle Passform, auch nach 10 Jahren Gebrauch und 60.000 km immer noch wasserdicht und man kann damit sogar bequem längere Strecken wandern. Absolut zu empfehlen.

daytona

Seit vielen Jahren nur zufrieden!

daytona

Gut unterwegs

Mit dem gelochten Sommerstiefel Shorty habe ich es letzes Jahr bis Montenegro geschafft.

daytona

80.000 km, 12 Jahre, 1 Stiefel

Nach mehr als 12 Jahren und mehr als 80.000 km auf meiner BMW (erst R1200R, dann R1200GS, jetzt R1200GS Adventure) hakelt ein Reißverschluss und die Sohlen sind runter. Aber die Stiefel als solche sind noch topfit und dicht. Dennoch werde ich mir neue zulegen, da ich die Weiterentwicklung der Sicherheitstechnik der Daytona Motorradstiefel nutzen möchte.

daytona

Minus 15 bis plus 40 Grad

Meine Daytona Touring Star GTX begleiten mich seit 8 Jahren über mittlerweile knapp 150.000 km ganzjährig bei Temperaturen zwischen minus 15 und fast 40 Grad, Schnnee, strömenden Regen, und machen in den Hochalpen wie auch beim Kurventraining richtig Bock.

daytona

20 Jahre – jeden Cent wert

Nachdem ich am linken Trans Open GTX den Schutzpad für den Schalthebel nun doch ziemlich aufgearbeitet hatte, habe ich mir heute neue gekauft. Gleicher Typ und passt wieder auf Anhieb wie angegossen. Dann habe ich noch schnell nachgeschaut, wann ich die alten denn gekauft hatte und es war echt fast genau 20 Jahre her. Konnte ich erst nicht glauben, die Stiefel sind ansonsten immer noch top und wasserdicht. Nun blutet mir schon a bisserl das Herz. Vielleicht fahre ich sie doch noch weiter? Bis sie endgültig auseinanderfallen? Aber wer weiß, wie lange das noch dauert :-) Viele Grüße und es freut mich einfach, dass es noch so Top-Marken wie eure gibt, die einfach jeden Cent wert sind!! Rainer

daytona

34 Jahre

Liebes Daytona Team, ich habe noch meine 1. Daytona Schuhe (Roadrunner) seit 1990. Somit sind diese fast 34 Jahre alt. Hatte zwischen­zeitlich eine Motorradpause von 15 Jahren gemacht. Fahre seit 2019 nun wieder Motorrad und habe diese Roadrunner sehr gerne an. Die sind bequem, leicht und man hat in diesen Schuhen das richtiges Gefühl zum Gänge schalten. Ja, habe auch 2019 Daytona Road Star GTX gekauft und ziehe diese zwar überwiegend an, da ich auch die Roadrunner schonen möchte und immer behalten möchte. Viele Grüße Andreas

daytona

42 Jahre

Mein Daytona Erlebnis? Ganz einfach: Ich habe vor 42 Jahren meine ersten Daytona Stiefel in Eggenfelden im Geschäft von Daytona gekauft und tatsächlich erst vor 2 Wochen wieder im Haus gefunden. Passten komischerweise nicht mehr. ;-) Aber waren noch super in Schuss. DLzG, Mane

daytona

30 Jahre Daytona

Daytona Stiefel begleiten mich seit 30 Motorrad-Jahren und haben mich noch nie im Stich gelassen. Nach dem Ausprobieren anderer Hersteller bin ich immer wieder zu Daytona zurückgekehrt.

daytona

Wind, Wasser und Schnee, die Füße taten nie weh

Auf dem Weg zum Nordkapp mit meinem Roller, 15000 km in drei Wochen auf Achse. Drei Wochen Non-Stop in den besten Schuhen, die ich je hatte, bei Wind und Wetter verbracht. "Wind, Wasser und Schnee, die Füße taten nie weh."

daytona

Schon gebraucht und nochmal 15 Jahre

Als ich 1989 das Motorradfahren anfing, kaufte ich mir ein gebrauchtes Paar Daytona Motorradstiefel. Sie hielten noch etwa 15 Jahre. Im Dezember 2022 spendierte ich mir ein paar Travel Star GTX Stiefel, kaufte sie eine Nummer größer, um im Winter zwei Paar Socken anziehen zu können. Als Motorrad-Testfahrer lege ich viel Wert auf Qualität und dies bewiesen die Stiefel heuer erneut bei über 45.000 km - davon viele Regenkilometer. Das Foto entstand heuer am Elefantentreffen … zugegebenermaßen schon nach etwas Bierkonsum...

daytona

Daytona – auch für Weihnachtsmänner

Seit ich die Daytona habe, fahre ich sie fast täglich, die anderen Stiefel sind im Regal... Auch als Weihnachtsmann im Winter zu empfehlen!

daytona

Toller Reparaturservice

Vor kurzen hatte ich meine Daytona GTX zur Reparatur eingeschickt, da die Schaltabdeckung gebrochen war. Die Stiefel sind schon ca. 15 Jahre alt und ich dachte erst, dass die Reparatur gar nicht mehr möglich ist. Da mir die Stiefel ans Herz gewachsen waren, startete ich doch eine Reparaturanfrage bei DAYTONA und bekam prompt eine Rückmeldung mit Angebot. Die Stiefel kamen schon nach einer Woche repariert zurück und ich staunte nicht schlecht - sie sehen aus wie neu. Herzlichen Dank an das DAYTONA-TEAM!!!!

daytona

Gut geschützt in Brünn.



daytona

Passt alles wunderbar zusammen

Eine Ausfahrt mit dem Youngtimer CB500 natürlich auch im Youngtimer-outfit samt den immer noch gut erhaltenen daytona-Stiefeln.

daytona

Respekt für die Qualität

Die Stiefel von meinem Spezi sind mittlerweile schon über 10 Jahre alt. Und laut seiner Aussage noch immer trocken! Eine bessere Werbung gibts nicht. Respekt.

daytona

Ich bin nun seit fast 20 Jahren mit dem ersten Paar Roadstar GTX unterwegs – und dann dieser super Service

Immer dicht und bestes Gefühl an den Füßen! Nun wurden ein Paar neue Sohlen benötigt und sie wurden eingeschickt. Und dann die schöne Überraschung: nach nicht einmal 14 Tagen kamen sie schon wieder zurück mit neuen Sohlen und sauber aufgearbeitet. Super Service, vielen Dank und weiter viel Erfolg mit Euren tollen Stiefeln! Liebe Grüße und schöne Feiertage! Joachim Glasow

daytona

Herausragende Qualität

Liebes Team! Ich fahre seit nun mehr 6 Jahren einen Daytona Evo Voltex GTX. Bei über 20.000km pro Saison kommen da schon ganz viele Km zusammen. Seit letztem Jahr fährt auch meine Frau Daytona Stiefel, da sie gesehen hat wie zufrieden ich damit bin. Die Qualität der Stiefel ist wirklich herausragend. Mein Fazit: Nie mehr ohne meine Daytona!! Vielen Dank für die tolle Arbeit!! Liebe Grüße aus Wien, Peter PS: Da ich auch gerne mal in die Arbeit mit dem Bike fahre, wäre ich froh über ein Paar Shortys!!

daytona

Guter Halt und trockene Füße

Im September die RDGA gefahren. War ein tolles Erlebnis und dank der Daytona GTX Stiefel immer fester halt und trockene Füsse gehabt.

daytona

Hält beinahe ewig!


Mittlerweile hat sich bei meinen vielgenutzten Shortys jedoch die Schaltschutzplatte abgelöst und verabschiedet. Daher bietet es sich geradezu an, dass mir das edle Teil im Zuge des Gewinnspieles zufällt. Damit wären weitere 10 Jahre schon mal gesichert, also los gehts!

daytona

Passi Fadaja mit Freunden und Daytonas ...

daytona

Wir in unseren unverwüstlichen Daytonas in Georgien.

daytona

Nicht ohne Daytona

Fahre schon 4 Jahre mit den Stiefeln und bin immer noch sehr zufrieden, vor allem bei Regen. Daytona ist einfach nicht mehr wegzudenken!!!!!!

daytona

Newsmeldungen 1 bis 50 von 522  [ <<  1 2 3 4  >> ]