Presse-Archiv

AC Dry GTX

Motorradstiefel sind Geschmackssache. Manche mögen sie gar nicht und fahren mit den bequemsten Freizeitschuhen. Anderen kann es nicht stabil, sicher und solide genug sein. Wie praktisch, dass es bald den AC Dry GTX von Daytona gibt. Er vereint das beste aus zwei Welten, ist bequem wie ein Sneaker und doch ein vollwertiger Motorradstiefel. Natürlich stecken viele typische Daytona Qualitäten drin.
>> mehr Infos

AC4 WD

Natürlich sind Motorradstiefel zum Motorradfahren da. Aber einen kurzen Bummel durch die Altstadt oder ins Eiscafé oder den Weg zur Arbeit sollten sie ebenfalls mitmachen. Auf diesen Metern mag aber nicht jeder den stabilen Halt eines hohen Stiefelschafts. Hier bietet sich der AC4 WD an – ein Stiefel, dessen Schaft nur bis zum Knöchel reicht.
>> mehr Infos

AC Pro

Sportlich fahren, sicher ankommen und dann bequem herumschlendern: Das kann man nicht mit jedem Motorradstiefel machen. Der AC Pro kommt diesen Ideen aber schon sehr nahe. Denn er verbindet die Qualitäten eines sportlichen Daytona-Stiefels mit der Bequemlichkeit eines nur knöchelhohen Schuhs. So kann man auch zu Fuß ohne große Einschränkungen unterwegs sein.
>> mehr Infos

Evo Endurance

Der Außenschuh des Evo Endurance in einer speziellen Offroad Version ist aus besonders reißfestem, weichem, hydrophobiertem Rindleder. Er hat einen innen gepolsterten KarbonSchienbeinschutz, eine Elastikzone an Rist und Ferse für bessere Passform, die bei daytona übliche abriebfeste PU-Schaltverstärkung und einen spritzwasserdichten Schaftrand.
>> mehr Infos

Was Daytona-Stiefel ausmacht

EGGENFELDEN. Stabil, bequem, wirklich wasserdicht, fast unkaputtbar: Unter Motorradfahrern haben Stiefel von Daytona seit Jahrzehnten einen guten Ruf. Dass gerade diese Stiefel so zuverlässig sind, ist kein Zufall. Die Daytona-Geschäftsführer Reinhard und Helmut Frey wissen genau, was sie wollen: das Maß der Dinge sein.
>> mehr Infos

Speedway Evo SGP

Der Außenschuh des Speedway Evo SGP ist aus besonders reißfestem, weichem, beschichtetem Rindeder mit einem innen gepolstertem Schienbeinschutz. Eine Elastikzone am Rist sorgt für bessere Beweglichkeit. Der elastische Reißverschluss ist hinten angebracht und mit einer Lederleiste abgedeckt, die mit Klett verschlossen wird.
>> mehr Infos

Strive GTX

Der Schuh ist aus weichem hydrophobiertem Rindleder, das extra wasserabweisend eingefettet wurde. Auch auf langen Regen-Touren richtig wasserdicht ist der Schuh dank eingearbeiteter Gore-Tex Membran, die zugleich atmungsaktiv ist. Der Schaftrand ist elastisch und angenehm weich. Die Titan-Sohlenverschleißkanten sind abriebfest und auswechselbar.
>> mehr Infos

Evo Voltex

1995 hatte daytona mit dem Security Evo den ersten Stiefel mit Zwei-Schalen-Technik vorgestellt. Die vierte Generation dieses Motorradstiefels, der Evo Voltex, folgt immer noch dem bewährten Prinzip, das von daytona in enger Zusammenarbeit mit Profi-Rennsportlern entwickelt wurde.
>> mehr Infos

Lady Pilot GTX

Ein Damen-Motorradstiefel aus angenehmem Material: Außen kräftiges hydrophobiertes Rindleder, wasserabweisend gefettet. Innen ein Textilfutter. Bis auf Knöchelhöhe ist der Stiefel mit einer Gore-Tex Membran gefüttert: wasserdicht und atmungsaktiv zugleich.
>> mehr Infos

Lady Evoque GTX

Der Schuh für die anspruchsvolle Motorradfahrerin: Außen weiches Rindleder, innen Textilfutter. Eingearbeitet ist zudem eine Gore-Tex Membran. Und zwar die ganze Wade hoch: Der Lady Evoque GTX hat eine doppelte Schaftmanschette und ist bis oben wasserdicht mit Gore-Tex gefüttert.
>> mehr Infos

Arrow Sport GTX

Der Schuh ist aus weichem hydrophobiertem Rindleder, das extra wasserabweisend eingefettet wurde. Auch auf langen Regen-Touren richtig wasserdicht ist der Schuh dank einge arbeiteter Gore-Tex Membran, die zugleich für gute Belüftung sorgt. Spezielles Funktionsvlies in der Gore-Tex-Fütterung lässt die Innentemperaturen im Sommer nicht so ansteigen.
>> mehr Infos

Weiche Schale, harter Kern

Der Stiefelproduzent daytona aus Eggenfelden ist Erfinder und immer noch einziger Hersteller von Motorradstiefeln mit Zwei-Schalen-Technik. Unter dem besonders reißfesten Leder des neuen Modells "Security Evo G3" sorgt eine Hartschale für möglichst hohe Sicherheit.
>> mehr Infos

Schöner choppen

Wer den Wind, die Straße und das Fahren von seiner ursprünglichen Seite liebt, der legt auch Wert auf das passende Equipment. Der neue Motorradstiefel Urban Master GTX von daytona ist für qualitätsbewusste Chopper und Cruiser erste Wahl.
>> mehr Infos

Pressemeldung: daytona® Sondermodell zum 50-jährigen Jubiläum

Das bayerische Familienunternehmen Frey, weltweit bekannt durch die Motorradstiefel-Marke daytona, feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Jubiläum.
>> mehr Infos

NEU von daytona®
Urban Master GTX

Die neue Generation des Chopperstiefels von daytona®.
Jetzt mit innen abgedecktem Reißverschluss und besonders bequem im Einstieg
>> mehr Infos zum Urban Master GTX
 

Spirit XCR.
Klimakomfort für den ganzen heißen Tag.

Der neue Motorradstiefel Spirit XCR von daytona eignet sich besonders für mittlere und hohe Temperaturen und viel Bewegung. Durch die XCR-Membrane von Gore-Tex ist der Stiefel dauerhaft wind- und wasserdicht, bei optimaler Klimaitisierung für den Fuß. [...]
>> PR-Text lesen
 

Portrait: Daytona, einziger deutscher Hersteller von Motorradstiefeln

Erfolg kommt immer noch von Qualität
Seit 31 Jahren bietet der bayerische Hersteller Motorradstiefel un-ter der Marke Daytona an. Mit der Produktion unter höchsten Qua-litätsansprüchen ausschließlich in Deutschland konnte man sich weltweit in der Spitzengruppe etablieren. [...]
>> PR-Text lesen

Schluss mit Abrieb

Der bayerische Motorradstiefel-Hersteller daytona® hat eine neue Generation von hoch abriebfesten Verschleißkanten und Knieschonern entwickelt. Letzte Tests ergaben extrem längere Lebensdauer. [...]
>> PR-Text lesen

Passendes Zubehör direkt von daytona®
Alles Gute für die Füße

Der bayerische Motorradstiefel-Hersteller daytona® hat neben einem umfangreichen Stiefelsortiment auch einiges an Zubehör zu bieten. Laut Herstellerangaben legt man auch hier besonderen Wert darauf, dass die Produkte dem hohen hauseigenen Qualitätsstandard entsprechen und aufeinander abgestimmt sind. [...]
>> PR-Text lesen