Presse-Material

AC Dry GTX


Motorradstiefel sind Geschmackssache. Manche mögen sie gar nicht und fahren mit den bequemsten Freizeitschuhen. Anderen kann es nicht stabil, sicher und solide genug sein. Wie praktisch, dass es bald den AC Dry GTX von Daytona gibt. Er vereint das beste aus zwei Welten, ist bequem wie ein Sneaker und doch ein vollwertiger Motorradstiefel. Natürlich stecken viele typische Daytona­ Qualitäten drin.

Das hochwertige Leder und die GORE­-TEX More Season Mem­bran machen den AC Dry GTX zum Allwetter­Stiefel. Er lässt sich bequem anziehen und dank Schnürsenkel mit Schnellverschluss komfortabel schließen. Knöchelabwärts zeigen sich viele bewährte Daytona­Qualitäten: Der beidseitige Knöchelschutz und der elas­tische, weiche Schaftrand geben Halt und sind zugleich bequem. Die Schaltverstärkung ist abriebfest, die Innensohle mit Kunststoff verstärkt und dank einer feuerverzinkten Stahleinlage besonders verwindungsfest. Wer beim Anprobieren ein paar Schritte läuft, merkt es gleich: Die stabile Sohle ist trotzdem leicht abrollbar und rutschfest.

Der AC Dry GTX ist in schwarz in den Größen 36 – 49 für 249,95 Euro im Handel erhältlich.
 
>> download PR-Bilder (300 dpi)
>> download Word Datei
>> download PDF Datei

Eggenfelden, den 03.11.2016

Weitere Informationen bei: daytona · Reinhard Frey · Bahnhofstraße 5+6
84307 Eggenfelden · Fax 08721 8424