19.10.2016 09:32:03 | Simon Luger
Traveller GTX schon 1990 gekauft und immer noch top in der Passform. Wasserdicht und insgesamt sehr bequem. Schon 100.000 km mit Daytona gefahren, und schon einmal im Elsass, vor fast 10 Jahren, haben mir die Stiefel mein Schienbein gerettet. Wenn diese alle Jahr mal mit Daytoba Lederschwärze eingerieben werden, bleiben die Stiefel wirklich geschmeidig. Jetzt bekommen sie bei Daytona neue Schaltverstärkung, was nach der langen Zeit mehr als in Ordnung geht. Daher: Qualität ist eben durch nichts, aber auch gar nichts zu ersetzen. Beste Grüsse Rudi.
P:S Meine Frau hat inzwischen auch die Daytona Lady.
Traveller GTX schon 1990 gekauft und immer noch top in der Passform. Wasserdicht und insgesamt sehr bequem. Schon 100.000 km mit Daytona gefahren, und schon einmal im Elsass, vor fast 10 Jahren, haben mir die Stiefel mein Schienbein gerettet. Wenn diese alle Jahr mal mit Daytoba Lederschwärze eingerieben werden, bleiben die Stiefel wirklich geschmeidig. Jetzt bekommen sie bei Daytona neue Schaltverstärkung, was nach der langen Zeit mehr als in Ordnung geht. Daher: Qualität ist eben durch nichts, aber auch gar nichts zu ersetzen. Beste Grüsse Rudi.
P:S Meine Frau hat inzwischen auch die Daytona Lady.