Gewinnspiel

Ihre Erfahrungen beweisen es:
Motorradstiefel von daytona® sind jeden Cent wert!

Seit 1973 gibt es Motorradstiefel der Marke daytona®. In dieser Zeit haben uns viele zufriedene Kunden geschrieben, wie sehr sie die Qualität ihrer daytona®-Stiefel schätzen. Schreiben auch Sie uns Ihre Geschichte, z.B. wieviele Jahre Sie schon mit Ihrem daytona®-Stiefel unterwegs sind, oder wie er Sie bei einem Unfall vor Verletzungen geschützt hat, oder einfach Ihre Meinung zu unseren Produkten.

Oder senden Sie uns ein Bild von sich oder Freunden, unterwegs mit einem Stiefel von daytona®, auf einer Tour, im Urlaub ...


Zum Gewinner des Monats

Gleich beim Gewinnspiel teilnehmen

Zu den daytona-Storys


daytona Gewinnspiel: jeden Monat ein Paar Shorty gewinnen!

Unter allen Einsendungen verlosen wir jeden Monat ein Paar Shorty.

Der aktuelle Gewinner des Monats:

Bequem auch beim Gehen

Trage seit ein paar Jahren Daytona Stiefel AC4 und bin damit sehr zufrieden. Damit kann man noch Wandertouren machen, sehr bequem. Da ich nach 55 Jahren Motorradfahren nun einen Piaggio Roller fahre, sind diese Kurzstiefel ideal für einen Stadtbummel.

daytona Gewinner des Monats

Geschichten mit daytona®

Einfach besser als die anderen

Unsere Tour in den Bayrischen Wald im August 2023. Nach 5 Std. Fahrt mit dem Motorrad im strömenden Regen bewährte sich der Daytona Journey unter anderem mit seiner absoluten Dichtigkeit durch die eingearbeitete Goretex Membran. Auch bei anschließenden kleineren Ausflügen konnte sich der Daytona Journey durch sein angenehmes Tragegefühl wiederum deutlich von meinen vorher getragenen Motorradstiefel in Szene setzen.



daytona

Immer warm, trocken und sicher

Die maßgefertigten (wegen des zu hohen Spanns und den zu knalligen Waden) Travel Star GTX in 2019 für die Tour zum Nordkap erworben: Die Füße auf der ganzen Tour immer warm und stets trocken geblieben, egal wie stark der Regen war. Mit dem Trick Mülltüte über die trockenen Strümpfe ziehen und dann in die feuchten Stiefel konnte ich anderen helfen, ich war unnötigerweise gut vorbereitet. Bei allen späteren Touren: die Stiefel immer gut zu tragen, bei aller Sicherheit und Festigkeit immer bequem am Fuß, angenehm in allen Lebenslagen. In 2022 dann auf einer schönen Tour in der Südpfalz wache ich auf und liege im Graben im Bach. Die FJR rechts neben mir, die Gabel und ein Koffer links neben mir. Sechs Rippen und Schlüsselbein durch, die Schulter ausgekugelt. Die Füße warm, heil und trocken in den Stiefeln. Mit viel Glück gefunden worden; im Rettungswagen aus den Sachen geschnitten. Die zerschnittenen Sachen kamen mit ins Krankenhaus, die wunderbaren Stiefel gingen leider verloren....




daytona

Danke für diese super Qualität

Ich hatte in Sardinien einen Motorradunfall und Dank meiner Daytona-Stiefel nur einen Unterschenkel- und Wadenbeinbruch. Ohne diese guten Stiefel wäre mein Fuß weg gewesen. Danke an Daytona für diese super gute Qualität.




daytona

Rund 30 Jahre

Der daytona-Stiefel aus den 90er Jahren ist eigentlich immer noch ohne Schäden. Aber er ist halt "nur" aus Leder und daher einfach nicht mehr für das Fahren im Regen geeignet. Ich werde mir wohl einen neuen kaufen müssen :-)




daytona

Wie am ersten Tag

Was soll ich sagen, einmal Daytona, immer Daytona, fahre seit 5 Jahren den Roadstar GTX und einen Shorty, immer noch so schön und bequem wie am ersten Tag.




daytona

Daytona, sonst nix

Seit mittlerweile 11 Jahren bin ich Tourenfahrer und hatte bisher nur Daytona Stiefel. So auch meine Frau. Diese Aufnahme entstand am 24.07.2023 kurz vor Kals am Großglockner (Bezirk Lienz in Osttirol).

daytona

Treue, verlässliche Begleiter über Stock und Stein, an Land und „im Wasser“

Vor 13 Jahren habe ich mir gebrauchte JOURNEY GTX gekauft -– das heißt, sie hatten damals schon einige Jahre auf dem Buckel. In der Zwischenzeit sind wir jährlich viele Tausend Kilometer durch unterschiedlichste Länder nah und fern gefahren. Die bequeme Passform macht es möglich, vom Bike abzusteigen und ohne Schuhwechsel eine Stadtbesichtigung zu machen, oder schnell mal einen Berg hochzugehen. Egal, ob die Sonne runterbrennt, oder schon seit Stunden Starkregen herrscht, ob man durch Schotter, Sand oder ein paar Schneefelder muss, oder eine Höhle erforschen mag – sogar spontane Besuche in Tanzlokalen und durchgetanzte Nächte hat dieser wundervolle Schuh mitgemacht! Ideal für mich als Frau, dass man damit auch immer gut aussieht. Ich glaube ich könnte damit sogar einschlafen, ohne dass es den Schlaf stört – weil man diesen Schuh durch die gute Passform am Fuß kaum spürt ; )) ABSOLUT SPITZE !! Jetzt sind sie schon etwas müde von der hohen Beanspruchung und ich werde mir für Fahrten in Extremwetter neue dazukaufen, aber trennen werde ich mich nicht davon.

daytona

Nur zu empfehlen

Liebes Daytona-Team, in über 20 Jahren und etlichen tausend Kilometern bei Wind und Wetter war der Road Star GTX für mich immer ein zuverlässiger, bequemer und treuer Wegbegleiter. Nun hab´ ich mir für meine nächsten Touren einen neuen Motorradstiefel gegönnt und mich wieder für einen Road Star GTX entschieden. Er hat mir all die Jahre sehr gute Dienste erwiesen und mich auch bei zwei Umfallern vor schlimmeren Verletzungen bewahrt. Danke an Euch, eure Stiefeln kann ich besten Gewissens weiter empfehlen.

daytona

Fesch und sicher unterwegs mit daytona

daytona

Nur zu empfehlen

Nach vielen Kilometern auf der Rennstrecke und einigen Stürzen erfreuen sich meine Füße trotz allem noch bester Gesundheit, dank optimalem Schutz durch meine Daytona's. Auch bei meiner Arbeit als Instruktor trage ich nichts anderes. Wann immer das Thema neue Stiefel aufkommt, empfehle ich daher, auf Daytona's zurück zu greifen.

daytona

Nichts ist vergleichbar mit der Passform und dem Gefühl der Daytonas

Seit vielen Jahren benutze ich meine Daytona Roadstar GTX Stiefel gerne für den Weg zu meiner Arbeit als Flugzeugingenieur und für gelegentliche Roadtrips. Ganz gleich, ob es eiskalt, brütend heiß, trocken oder nass ist, meine Stiefel sind immer bequem und angenehm zu tragen! Ich habe schon viele Stiefel anprobiert, aber nichts kommt an die Passform und das Tragegefühl der Daytona's heran. Der einzige Nachteil für mich persönlich ist die feuerverzinkte Stahleinlage wegen der Sicherheitskontrollen am Flughafen...aber damit kann ich leben. Abgesehen davon ist es ein perfekter Stiefel, der jahrelang hält! Mit freundlichen Grüßen, Ollie aus den Niederlanden

daytona

Nix anderes mehr als daytona

Ich fahre seit 15 Jahren Daytona. Mein erster war ein Trans Open GTX, der war aber nach 8 Jahren entsprechend abgenutzt und auch weniger bequem als sein Nachfolger, der Big Travel GTX. Wie geschrieben bin ich seit 15 Jahren der Marke treu und der Stiefel ist auch nach mehreren (teils sinntflutartigen) Regenfällen immer noch dicht. Ich bin Happy und fahr nix anderes mehr.

daytona

20 Jahre, 20 Motorräder, 1 Stiefel

Liebe Daytona-Mitarbeiter, nach 20 Jahren und über 20 Motorräder später musste ich mich von meinen Stiefeln verabschieden.
Nach tausenden von Stunden und Kilometern plus schwerer Bodenarbeit und Gartenarbeit musste ich sie wegwerfen. Diese Stiefel sind gemacht für... alles? Ich wollte dies mit euch teilen. Grüße, Juan van Vessem, Niederlande

daytona

Treu und trocken

Seit 9 Jahren begleiten mich meine Daytona Big Travel GTX. Das sind 100.000 km trockene Füße!

daytona

Alles bestens

Seit dem ersten Tag mit Daytona Stiefeln! Gut gefahren und das in jeder Hinsicht!

daytona

Hallo

Auf dem Bild ist meine 21jährige Tochter zu sehen, gestern beim Kurventraining in Minden. Sie hatte die Daytona-Stiefel an und war total begeistert von den Schuhen, da sie sich besser abstützen kann und mit den Füßen auf den Boden kommt. Sie besitzt seit September. 2022 den Führerschein. Da sie Biologiestudentin ist, muss sie schauen, wie und wann sie Geld für die Motorradsachen ausgibt. Wir haben sie beim Kauf des Motorrades unterstützt … sie liebt das Motorradfahren … wäre toll, wenn sie im Lostopf landen würde. Danke

daytona

Tolles Produkt

Ich habe mir die Security Evo G3 gegönnt, da bei drei anderen Stiefeln davor die Sohle aufgegeben hat (Gummi + Sohle selbst). Fühlt sich richtig stabil an und lässt sich rundum anpassen wie man's braucht. Tolles Produkt ... aus Bayern halt ;-)

daytona

Keine Alternative zu Daytona

Ich erklärte meinem Chef stolz, dass ich jetzt auch eine Harley Davidson gekauft habe. Auf Nachfrage von ihm musste ich zugeben, dass ich mir keine Gedanken über Motorradschuhe gemacht habe. Daraufhin erklärte er mir, dass ich ja offensichtlich beim Helm, dem Kommunikationssystem, der Jacke und der Hose Wert auf Qualität legen würde und dann würde er mir Daytona Motorradschuhe empfehlen, weil es dazu keine Alternative geben würde. Er berichtete mir über seine guten Erfahrungen und daraufhin entschied ich mich für ihr Produkt.

daytona

Einfach großartig

daytona

Nichts geht über Daytona

Ich fahre schon 25 Jahre mit Daytona, einmal Daytona immer Daytona, es gibt nichts Vergleichbares.

daytona

Ich, meine Bike und daytonas

daytona

Motorradtour Kärnten, Slowenien und Italien.

daytona

Sehr zufrieden

Ich weiß gar nicht, wie lange mich meine Daytona Motorradstiefel schon begleiten und bekleiden. Es müssen fast 20 Jahre sein. Dennoch ist mir noch immer in Erinnerung, dass ich mich direkt bei der Anprobe in den Stiefeln so wohl gefühlt habe, dass andere gar nicht in Frage kamen. Bis heute bin ich sehr zufrieden mit meiner Entscheidung.

daytona

Was ein Hammer – mein erster Gedanke, als ich den Schuh angezogen habe.

Eigentlich war ich nur auf der Suche nach einer neuen Jacke und bin irgendwann bei POLO in Wuppertal gelandet. Eigentlich mehrfach, da ich mich nicht für eine bestimmte Jacke entscheiden konnte. Und wie es der Zufall will, wurde ich zwischen den Besuchen mal so richtig vom Regen überrascht. Kleidung dicht, Schuhe nass, richtig nass. Liegt vielleicht daran, dass sie schon 4 Jahre getragen wurden und das Preisniveau im Mittelfeld lag. Die beiden Reisverschlüsse hatte ich lieben gelernt und so fragte ich bei meinem Jackenkauf, ob POLO auch Schuhe mit zwei Reisverschlüssen anbieten kann. Man zeigte mir sofort die Daytona Boots Road Star. Vom Preis zunächst abgeschreckt, habe ich sie dennoch anprobiert. Es war "Liebe" vom ersten Moment an. Passt, ist bequem, drückt nicht und soll langlebig sein. Also noch im Laden ein bisschen nachgelesen, gekauft und angelassen. Von der ersten Fahrt weg einfach ein tolles Gefühl. Ich bin froh, dass ich mich zum Kauf entschieden habe.

daytona

Nicht zu toppen, unschlagbar, empfehlenswert

Seit 20 Jahren bin ich Fahrlehrer und habe am Anfang günstig gekauft, seit 15 Jahren bin ich Daytona-süchtig. Qualität, Verarbeitung, Service, es gibt keinen Schuh-Hersteller, der dies toppen kann. Ich empfehle jedem Zweirad-Fahrer, sich Daytonas zu kaufen, am besten wasserdichte. Das ist bei Daytona nicht nur eine Wort, sondern ein Versprechen. Wo andere Hersteller es so nennen und beim Nachfragen dann eher kleinlaut zugeben, dass sie halt wasserabweisend oder spritzwassergeschützt sind, ist hier der Name ein Versprechen. Ich halte seit 20 Jahren Trainings für Motorräder und bei Gesprächen stellt sich immer raus, dass Daytona unschlagbar ist. Meine Empfehlung: immer wieder Daytona. Danke

daytona

Ich dachte, ich brauche keinen Daytona. Falsch gedacht.

Ich habe noch kein Daytona-Erlebnis, weil ich bislang der Meinung war, dass die meisten Motorradstiefel gleich gut sind. Leider musste ich mich eines Besseren belehren lassen … ich hatte einen Sturz und brach den Mittelfußknochen des kleinen Zehs. Bin inzwischen der Überzeugung, dass ich mit einem besseren (z.B. einem Daytona) Stiefel diesen Bruch nicht erlitten hätte. Daher habe ich mir nun einen Tourer (Road Star) gekauft – ein Bild existiert aber noch nicht – und würde mich extrem über einen Shorty freuen.

daytona

Nix drückt, nix zwickt, da macht das Fahren Spaß

Diese Daytona-Stiefel habe ich Ende 2022 bei Daytona selbst maßanfertigen lassen. Welch ein Unterschied zu den Produkten von der Stange. Es drückt nichts, zwickt nichts und der Reißverschluss geht ohne Kraftanstrengung zu. Da macht das Fahren auf der Rennstrecke wieder Spaß. Vielen Dank an Daytona.

daytona

Immer mit Daytona

Das war 2006 beim Güllepumpentreffen. Vater und Sohn, logisch mit Daytonas.

daytona

Gut geschützt mit Daytona

Ich habe den Rennstiefel mit dem Carbon-Innenschuh. Dieser hat mich schon einmal vor einer schweren Verletzung bewahrt. Ich bin bei einem Sturz auf der Rennstrecke mit dem Fuß in die Felge hinten gekommen. Ich denke, bei fast jedem anderm Schuh hätte ich schwere Verletzungen davongetragen. Mit dem vom Daytona nichts. Außerdem hatte ich die Daytona Arrow Sport GTX jetzt 10 Jahre, ein absolut geiler Halbstiefel. Leider auch nach einem Sturz kaputt, sodass sich eine Reparatur nicht mehr lohnt. Da ich sehr dicke waden habe, habe ich immer Schwieigkeiten passende Motorradstiefel zu bekommen.

daytona

Jederzeit zufrieden

Das Bild entstand auf der Tour "Grandes Alpes" mit leichteren Daytona-Stiefeln. Auf der Rückfahrt durch die Schweiz hat es geregnet und die Stiefel haben hervorragend bewiesen, dass sie wasserdicht sind! Da meine Frau (Sie fährt die rote GS) und ich in Zukunft noch öfter auf längeren Touren unterwegs sein wollen, habe ich mir vor wenigen Tagen zusätzlich ein Paar "Travel Star GTX" gegönnt und gehe davon aus, dass ich auch mit diesen Stiefeln jederzeit zufrieden sein werde!

daytona

Ich Danke meinem Schutzengel und den Leuten von Daytona

Im Urlaub in Griechenland war ich mit einer geliehenen, wenig vertrauten und auch etwas zu schweren Maschine unterwegs. Dabei rutschte ich vom Weg ab und streifte an einer Mauer entlang. Ohne diese perfekten Stiefel hätte ich ziemlich wahrscheinlich Verletzungen und Schmerzen an den Beinen davongetragen. Vielleicht auch Quetschungen. Ich Danke meinem Schutzengel und den Leuten von Daytona, die gute Schutzkleidung entwickeln. So blieb mir der Mut, wieder aufs Motorrad zu steigen, weil ich erlebt habe, dass es auch glimpflich ausgehen kann. Mehr noch, ich konnte sogar herzlich lachen, als der Schreck sich legte und ich sah, dass weder ich noch die Maschine igendeinen Schaden davongetragen hatten.

daytona

Mit dem Mietmotorrad auf Gran Canaria

Und natürlich mit Daytona.

daytona

Auf weitere 10 Jahre Daytona

Seit 10 Jahren fahre ich nun den Daytona Road Star GTX. Da ich Offroadtouren nun vermehrt unterwegs bin habe ich seit kurzen auf den Trans Open GTX Stiefel gewechselt. Auf weitere 10 Jahre mit Daytona. Das Bild entstand auf der Rumänientour 2020. Ca. 60 % Offroad und hier merkte ich das ich einen Offroadstiefel brauchte.

daytona

Die besten, die ich je hatte.

Meine Daytona Burdits habe ich seit 2017 und die haben 90.000 km auf dem Schuh und sind in ganz Europa rumgekommen. In der Toskana abgesoffen bei Sintflutregen, die Stiefel voller Wasser. Ausgegossen und im Hotel über Nacht mit dem Föhn getrocknet. Am nächsten Tag perfekt trocken. Diese Stiefel sind die Besten, die ich je hatte. Die haben mich noch nie im Stich gelassen. Und Pferde kann man auch damit reiten . :):):)

daytona

Nach 20 Jahren immer noch wasserdicht und perfekt

Liebes Team von Daytona, nach über 20 Jahren, in denen ich mit dem Evo Sports GTX – immer mit dem selben Paar – unterwegs war, habe ich mir kürzlich ein Upgrade auf den Security Evo gegönnt. Ich bin begeistert, wie gut sich der Evo Sports, trotz nicht erhaltener Pflege – über die Jahre gehalten hat. Er ist nach wie vor wasserdicht, sitzt perfekt und hat nur optische Mängel. Klett- und Reißverschlüsse sind allesamt intakt, Schleifer an ihrem Platz, im Grunde hätte es gar keine neuen Stiefel gebraucht. Ich habe auf meinem Blog www.motorprosa.com einen kurzen Text darüber geschrieben. Siehe https://www.motorprosa.com/neue-stiefel-daytona-security-evo-g3/ Bin gespannt, was ich mit den neuen Stiefeln in den nächsten 20 (oder mehr?) Jahren erleben werden. Gratulation zu Euren erstklassigen Produkten, und viele Grüsse aus Südtirol! Jürgen

daytona

Mit den verschiedenen Weiten habe ich die perfekte Größe für mich gefunden

1991 habe ich mir eine SR 500 gekauft. Es war mein erstes neues Motorrad, das ich mir geleistet habe. Dazu kamen ein Paar neue Stiefel von Daytona. In den drei Jahrzehnten habe ich die verschiedensten Maschinen gefahren und dabei etliche Kilometer in Europa und den USA abgespult. Nur die Stiefel sind die Alten geblieben. In die neue Saison geht´s jetzt aber doch mit nagelneuen „Road Star GTX“. Super, dass die von Euch in verschiedenen Weiten angeboten werden. So habe ich die perfekte Größe schnell für mich gefunden. Das Foto müsste 2017 auf dem Weg zum Sustenpass entstanden sein.

daytona

Nichts als Daytona, seit 1988

Ich fahre seit 1988 Motorrad und hatte noch keine Stiefel eines anderen Herstellers an den Füßen. Daytona ist einer der wenigen Hersteller, die Motorradstiefel in Größe 50 herstellen.

daytona

Die besten Stiefel, die mir je über den Weg gelaufen sind

Ich weiß gar nicht, wie lange ich die schon habe, auf jedem Fall so lange, dass diese nicht mehr hergestellt werden. Gibt aber jetzt den Nachfolger! Ja, meine Geschichte begann am 27.Dez ´21: Ups, jetzt bin ich hingefallen und mein Sprunggelenk war gebrochen. Das volle Programm war angesagt, OP, Schmerzen und natürlich viel, viel Schwellung ☹ Mein einziger Gedanke war aber mein Moped und meine dazugehörenden Daytonas. Hoffentlich passen die, hoffentlich geht mein Fuß wieder rein. Und tatsächlich 8 Wochen nach der OP…. schwubdich… Bärbel in den Keller und probiert. Ich habe mehrere Fotos gemacht während dieser Zeit aber : „Hochlagern, haben Sie gesagt“. fand ich am lustigsten! : ) Lange Rede kurzer Sinn, Fakt ist: Die Daytona sind die besten Stiefel, die mir je zum Motorradfahren über den Weg gelaufen sind!!! Zum Fahren Ideal und beim Käffchen trinken wie Dappn (Hausschuhe). Bitte macht weiter so!!! Mit freundlichen Grüßen Bärbel

daytona

Ich liebe sie

Irgendwas weicht immer durch: Kombi, Handschuhe, Handy – aber die Daytona Schuhe halten immer dicht! Ich liebe sie. Daytona wurde mir damals als beste Marke für Motorradfahrer im Laden empfohlen. Jetzt schaue ich gerade nach Schuhen für den Supersportler: es stellt sich heraus, Daytona ist wieder die Empfehlung von allen. Einzig was ich nicht verstehe: wieso gibt es für die besten 2 Schuhe keine GTX-Innenschuhe? Wollte mir den Security G3 kaufen, jetzt wird es wohl "nur" ein Voltex GTX.

daytona

Danke für den M-Star GTX

Im Mai 2022 habe ich mich von meinem Sohn überreden lassen, eine R 1200 GS zu kaufen, sie war schon tiefergelegt, aber in Slowenien habe ich mich auf einem Parkplatz daruntergelegt. Es fehlten 2 cm am Kiesparkplatz, um dies zu vermeiden. Auf Grund dieses unerfreulichen Ereignisses hatte ich zwei Möglichkeiten, Fahrzeug verkaufen oder Daytona! Ich entschied mich, M-Star GTX zu testen. Der Test ergab, Motorrad behalten und dieses Fahrzeug nur mit diesen Stiefeln fahren. Habe seit dem ein super Sicherheitsgefühl auf einem super Motorrad. Danke an Daytona für diese Möglichkeit.

daytona

Wir sind super zufrieden mit den Motorradstiefeln

Sie bieten die perfekte Kombination aus Schutz, Komfort und Stil. Das Material ist sehr hochwertig und robust. Die Stiefel sind außerdem wasserdicht, was bedeutet, dass wir auch bei Regenfahrten trocken bleiben. Ein weiteres großes Plus ist die Sohle der Stiefel. Sie ist rutschfest und bietet eine gute Traktion auf nassen oder rutschigen Oberflächen. Das ist sehr wichtig, da wir oft auf verschiedenen Straßenverhältnissen fahren. Motorradstiefel sind eine der wichtigsten Ausrüstungsgegenstände für jeden begeisterten Biker, für jede Bikerin, daher müssen sie perfekt sein! Und das ist bei daytona der Fall.

daytona

100.000 km, und noch immer wasserdicht

Einmal Daytona, nur mehr Daytona.

daytona

Egal wie viele Motorradstiefel ich in dem Leben noch brauch, es werden garantiert DAYTONAs sein

Nachdem ich mir neue Travel Star GTX Stiefel gekauft hatte, habe ich es doch nicht übers Herz gebracht, die alten zu entsorgen. Diese waren mir nach 21 Jahren und fast 90.000 km (darunter 11.500 sehr grobstollige km in Zentralamerika) doch sehr ans Herz gewachsen und eigentlich noch ganz gut – nur einige Nähte waren aufgegangen. Hab sie dann doch nach Eggenfelden zur Reparatur geschickt und bekam sie nach wenigen Tagen repariert zu einem sehr fairen Preis und aufs feinste gewienert wieder zurück. Sehen zwar nicht mehr aus wie ladenneu, aber doch nach all den Jahren seeeehr ansehnlich und technisch völlig intakt. Bin begeistert!

daytona

Sehr zufrieden

Hallo Daytona Team, ich fahre seit ca. 35 Jahren Motorrad. Meine ersten Stiefel waren von Daytona. Die hielten ca. 12 Jahre. Damals wusste ich aber noch nicht, dass man sie bei euch wieder herrichten lassen kann. Nach einem sehr kurzen Abstecher zu einem anderen Hersteller mit, denen ich keine Freude hatte, habe ich mir wieder welche gekauft. Diese wurden nach ca. 10 Jahren von euch mit einer neuen Sohle versehen. Mit denen bin ich immer noch sehr zufrieden unterwegs. Danke

daytona

Best Service Ever

Liebes Daytona Team, also über Qualität, Verarbeitung und Sicherheit wurde schon so viel geschriebe, besser dachte ich, geht es nicht mehr. Jetzt habt ihr aber alles bisher dagewesene übertroffen. Ich hatte letzte Woche wegen der Neubesohlung meiner Spirit GTX 2 E-Mails gesendet und bekam umgehend Antwort mit 3 möglichen Besohlungen. Am Montag Abend habe ich die Stiefel verpackt via DHL gesendet, am Donnerstag, selbe Woche, bekomme ich die Info, die Stiefel sind auf dem Weg zu mir … und heute, am Freitag, selbe Woche ist das Paket angekommen, könnt ihr zaubern?, JA . Best Service Ever, das toppt noch nicht mal der bei uns ansässige Schuster und das Ergebnis zaubert mir ein breites Lächeln ins Gesicht. Großes LOB und vielen Dank dafür, finde ich muss auch unbedingt mal gesagt und geschrieben werden, weil das findet man so nicht mehr.

daytona

Die Stiefel hinterlassen sogar am Ostseestrand einen guten Eindruck

daytona

Was für ein super Service

Nach 20 Jahren Roadstar GTX waren meine Stiefel etwas in Mitleidenschaft gekommen. Habe Sie letzte Woche zur Reparatur eingeschickt. Nach einer Woche kamen Sie zurück und sehen aus wie neu. Ist das ein Super Service. Habe die Schaltverstärkungen neu machen lassen. Bester Service hier. DANKE

daytona

Passt wie eine zweite Haut

Bin seit nun 42 Jahren mit dem Zweirad unterwegs, hab mir vor 3 Jahren mein drittes Paar Daytona gekauft. Will nichts anderes. Und ja, ich komm demnächst in Eggenfelden vorbei. Da bring ich mein zweites Paar mit zum neu besohlen. Weil Daytona passt wie eine zweite Haut.

daytona

35 Jahre alt

Meine Daytonas sind jetzt ca 35 Jahre alt. Dazu in Rot. Ich glaube, die gibt es so gar nicht mehr. Leider ist das Leder nicht mehr so gut. Deshalb trage ich sie nicht mehr. Aber ich gebe sie auch nicht weg.

daytona

Viele schöne Touren mit Daytona

Mit Daytona Motorradstiefel haben wir schon viele schöne Touren mit unseren Bikes erlebt. Sie sind ein langlebiger Begleiter in jeder Motorradlage.

daytona

Newsmeldungen 151 bis 200 von 522  [ <<  1 2 3 4 5 6 7  >> ]