Gewinnspiel

Ihre Erfahrungen beweisen es:
Motorradstiefel von daytona® sind jeden Cent wert!

Seit 1973 gibt es Motorradstiefel der Marke daytona®. In dieser Zeit haben uns viele zufriedene Kunden geschrieben, wie sehr sie die Qualität ihrer daytona®-Stiefel schätzen. Schreiben auch Sie uns Ihre Geschichte, z.B. wieviele Jahre Sie schon mit Ihrem daytona®-Stiefel unterwegs sind, oder wie er Sie bei einem Unfall vor Verletzungen geschützt hat, oder einfach Ihre Meinung zu unseren Produkten.

Oder senden Sie uns ein Bild von sich oder Freunden, unterwegs mit einem Stiefel von daytona®, auf einer Tour, im Urlaub ...


Zum Gewinner des Monats

Gleich beim Gewinnspiel teilnehmen

Zu den daytona-Storys


daytona Gewinnspiel: jeden Monat ein Paar Shorty gewinnen!

Unter allen Einsendungen verlosen wir jeden Monat ein Paar Shorty.

Der aktuelle Gewinner des Monats:

Bequem auch beim Gehen

Trage seit ein paar Jahren Daytona Stiefel AC4 und bin damit sehr zufrieden. Damit kann man noch Wandertouren machen, sehr bequem. Da ich nach 55 Jahren Motorradfahren nun einen Piaggio Roller fahre, sind diese Kurzstiefel ideal für einen Stadtbummel.

daytona Gewinner des Monats

Geschichten mit daytona®

Ausfahrt im Juni 2023, Puchenstuben


daytona

Seit Jahren schützen mich die besten Motorradstiefel am Markt!

In jeder Situation haben sich meine Stiefel und euer Service bewährt. Danke

daytona

Was soll ich sagen?

Die sind bequem, wasserdicht und halten ewig!

daytona

Bis die Funken sprühen

Mit meinen Daytonas und der Scrambler am Ring fahren ... bis die Funken sprühen.

daytona

Nach einer Rundtour mit Daytonas

daytona

Bin super zufrieden mit den Daytona-Stiefeln

Besitze sie schon 11 Jahre, bin damit über 140.000 km als Beifahrer mitgefahren und sind immer noch dicht. Sind auch ausreichend warm und im Sommer nicht zu heiß. Waren schon am Nordkap, Griechenland ... super Qualität, Gratulation. LG Ulrike

daytona

Old but gold

Ich habe meine daytonas schon seit ich selbst Motorrad fahre und kurz bevor ich mit 18 meinen Führerschein angefangen habe angeschafft – also an die 15 Jahre. In meiner Zeit als Studentin hat mein Motorrad einige Jahre gestanden und somit auch die Stiefel. Ich musste sie, nachdem ich sie wieder aus dem Schuhschrank gefischt habe, erstmal gründlich säubern, ich bin jedoch immer noch ziemlich begeistert davon, wie gut die Qualität ist, denn sie standen danach beinah da wie neu. Inzwischen mussten die Stiefel bereits einen Sturz verkraften und trotzdem haben sie kaum etwas an ihrem Schutz eingebüßt. Klar, Material nutzt sich ab und auch Verschleiß sieht man den guten Stücken inzwischen richtig an. Im Laufe der Zeit verändert sich allerdings auch mal ein Körper: So sind meine Waden inzwischen um einiges kräftiger als noch zu der Zeit, als ich sie gekauft habe. Ich finde es so toll, dass ihr dafür eine Lösung habt und das unterscheidet euch von vielen anderen Anbietern. Ich werde meine daytona-Stiefel sicherlich noch solange tragen, wie es geht, denn sie sind immer noch bequem – allerdings haben sie für mich heute nicht mehr die optimale Passform. So oder so werde ich euch als Kundin erhalten bleiben, aber wer weiß, vielleicht gibt es ja auch bald auf diesem Wege ein paar neue Stiefel. Mit besten Bikergrüßen, Kerstin

daytona

Seit 1994

Ich habe 1994 meinen Motorradführerschein zusammen mit meinem Vater gemacht, auch wenn nur ich diesen zuende gebracht habe. Allerdings haben wir uns komplett ausgestattet und beide mit diesen daytona Stiefeln. Meine waren meine täglichen Begleiter. Nachdem diese exzessiv genutzt wurden, habe ich nach vielen Jahren die von meinem Vater bekommen und fahre die jetzt noch regelmäßig, obwohl die Schaltverstärkung brüchig wurde. Sie sind immer noch ziemlich dicht und komfortabel, Leder und Gummi Top!

daytona

Immer mit Daytona unterwegs

daytona

Es gibt einfach nichts Besseres

Servus nach Eggenfelden, Mein erster Daytona (Flash) müsste über 25 Jahre alt sein, den hab ich immer noch, die Sohle ist etwas hart geworden, aber sonst alles noch gut. Es sind noch zwei paar Evo Sport, ein Trans Open, ein Bandit und ein Road Star vorhanden. Meinen Fuß habe ich mir letztes Jahr beim Endurofahren in einem Alpinestars verletzt, hätte ich nur einen Daytona getragen :-) Es gibt einfach gibt nix Besseres !! + herzliches Beileid zum Verlust des Gründers, macht bitte in seine Sinne weiter ... LG Julian

daytona

Richtig glücklich mit Daytona

Mein Mann meinte: Unten schauen die Daytonas raus, Simone ist ne süße Maus. Sicherlich hat er damit recht ;-) Da ich die "Normgröße" mit meinen 157cm doch ein wenig unterschreite, bin ich richtig glücklich mit meinen Daytona Lady. So kann ich auch mein großes Schnuckerl sicher fahren.

daytona

Einer der besten Stiefel

Mehr muss Mann/Frau nicht sagen!!!

daytona

Nicht ohne meine Daytonas

Auch wenn hier das Motorradfahren ein wenig hölzern erscheint, die Stiefel sind es definitiv nicht. Ich möchte sie nicht mehr hergeben ;-)

daytona

Mit den daytona s kommt man überall hin.

Kein Weg zu weit kein Berg zu hoch

daytona

100.000 km, 27 Jahre, 1 Stiefel

Hallo zusammen, habe meine Daytona Trans Open GTX Stiefel 1996 gekauft und fahre sie heute noch. Der Stiefel hat mich über 100.000 km auf dem Motorrad begleitet. Absolut top der Schuh :-) Hat mich immer sicher, trocken und warm auf alle meine Touren begleitet. Wer noch nicht in Sardinien war, sollte sich dies mal anschauen. Unzählige Kurven erwarten dich dort und der Grip auf den Straßen ist einzigartig. Allzeit gute Fahrt, immer genug Luft im Reifen und immer oben sitzen bleiben.

daytona

Meine Lieblingsstiefel



daytona

Ich würde jedem den Kauf empfehlen

2015 habe ich mit 47 Jahren den offenen Motorradführerschein gemacht. Hierzu habe ich mir eine komplette Schutzausrüstung bei Louis gekauft. Die einzigen Stiefel, welche mir richtig gepasst haben, waren die DAYTONA ROAD STAR GTX. Seit 2015 bin ich ca. 67.000 km mit dem Motorrad gefahren. Die Stiefel sind bis heute ohne nennenswerte Verschleißerscheinungen. Ich bin mal auf der Autobahn bei Starkregen gefahren, bei ca. 3 cm hohem Wasser auf der Fahrbahn, es war als ob jemand mit dem Gartenschlauch auf die Stiefel zielt – absolut wasserdicht. Ich hatte noch nie kalte Füße in den Stiefeln. Ich würde jedem den Kauf empfehlen.

daytona

11 Jahre gute Erfahrungen

Moin, es gibt viele Erlebnisse mit meinen Daytona-Stiefeln. Zusammenfassend haben sie mich nie im Stich gelassen und ich behielt immer trockene Füße!!! Und das seit elf Jahren. Ich hatte in der Zeit zwei Stürze, bei denen meine Knöchel zum Glück unversehrt blieben. Mit freundlichen Grüßen Lars

daytona

Qualität ohne Ende

Schottland und wasserdicht

daytona

Qualität, sonst nichts

Meine jetzigen Stiefel sind bereits 10 Jahre alt. Ich pflege sie regelmäßig mit Daytona-Produkten. Das Leder schaut noch ganz gut aus für das Alter, nur die Sohle wird es nicht mehr lange machen. Da ist so gut wie kein Profil mehr drauf. Ich bin den Stiefel jetzt im Oktober bei Regen gefahren und muss sagen, dass ich begeistert bin. Meine Füße waren staubtrocken. Die Stiefel bin ich ca. 80.000km gefahren. Für mich kommt NUR Daytona in Frage. Das ist für mich wirklich Qualität.

daytona

Immer mit Daytona

Unterwegs auf der Deutschen Alpenstraße mit den französischen Freunden (12 Personen). Immer mit Daytona Shorty Stefel unterwegs.

daytona

Bequem auch beim Gehen

Trage seit ein paar Jahren Daytona Stiefel AC4 und bin damit sehr zufrieden. Damit kann man noch Wandertouren machen, sehr bequem. Da ich nach 55 Jahren Motorradfahren nun einen Piaggio Roller fahre, sind diese Kurzstiefel ideal für einen Stadtbummel.

daytona

Nur einen blauen Zehennagel dank Daytona

Hatte 2015 einen Ausritt in die Botanik. Mit dem Vorderrrad, dem Sturzbügel und dem rechten Stiefel einen Felsen gestreift. Mit dem Kopf und der Schulter in der Wiese zwischen den Felsen aufgeprallt. Schwere Schulterprellung erlitten. Nun zum Stiefel: Dieser war oberhalb der großen Zehe aufgerissen. Man konnte da hineinsehen. Ich hab mit dem guten Schuhwerk nur einen blauen Zehennagel bekommen. Top Schuhwerk!! Hab mir wieder einen gekauft!

daytona

Alles gut mit Daytona

Servus. Ich besitze zur Zeit 2 Paar Daytona-Stiefel. Das erste Paar, Touring Star GTX, wurde 2008 gekauft und ist aktuell immer noch im Einsatz. Egal ob auf einem Naked Bike, Supersportler oder Enduro. Sie sind immer noch bequem, immer noch dicht und haben im Laufe der Jahre lediglich eine Aufarbeitung der Sohle erhalten. Das zweite Paar Stiefel, die TransTourMan GTX, wurde anlässlich des neuen Familienmitglieds, der Honda Africa Twin, 2020 gekauft. Der perfekte Stiefel fürs Reisen mit einer Enduro. Völlig egal ob Regen bei 7 Grad in Tirol oder kurz danach Sonne bei 32 Grad in Italien. Die Stiefel sind trocken, gut klimatisiert und richtig bequem. Beweis siehe Bild. Timmelsjoch beim stilechten Espresso. Für die Zukunft hoffe ich auf… ach, lasst die Stiefel einfach wie sie sind! Die sind super!

daytona

Timmelsjoch 2023

Mit unserem "OPA" Africa twin 750 Bj. 92.

daytona

Immer gut unterwegs mit daytona

daytona

Seit 3 Jahrzehnten bin ich mit den Produkten von Frey zufrieden.

Insbesondere die Möglichkeit, individuell zu bestellen, ist für mich großartig. Mir passt leider kein Stiefel von der Stange.

daytona

Super Schuh

Ich persönlich fahre seit Jahren den daytona Shorty und bin so begeistert von dem Schuh. Toll zum Spazierengehen wenn man etwas besichtigen möchte. Super Schuh. Ich brauche neue, deshalb wäre ein Gewinn super.


daytona

Das ist Handwerkskunst

Schwarzwald Tour mit meinem Sohn und seit Jahren mit dem bewährten und mich immer in Sicherheit wiegenden Daytona Security EVO G3 schwarz. Obwohl ein Rennsportstiefel, ist er auch den ganzen Tag super bequem zu tragen. Ein super wertiges Produkt genialer Handwerkskunst – gerne immer wieder. Viele Grüße !


daytona

Hervorragend

Hallo liebes Daytona-Team, ich fahre seit nun mehr als 40 Jahren Motorrad und habe dabei so einige Motorradstiefel (Dainese, Vanucci, Held, Pharao, etc.) zerschlissen. Seit rund. 8 Jahren trage ich den Daytona Road Star GTX (immer noch das 1. Paar) und fahre im Jahr so 13 - 15 Tkm bei jedem Wetter. Der Stiefel ist der bequemste, den ich jemals hatte. Ich hatte niemals nasse, zu kalte oder zu warme Füße. Auch die Verarbeitung ist hervorragend. Werde nicht mehr wechseln. Seit dieser Saison habe ich auch meine Frau für diesen Stiefel begeister. Liebe Grüße, Thomas


daytona

Immer Daytona

Seit ich Motorrad fahre, habe ich immer Daytona Stiefel. Die haben mich nie im Stichgelassen und sind sehr robust.


daytona

Unerreicht

Der Daytona Security eco g3 ist der beste Motorradstiefel den ich bis jetzt besessen habe. Die Qualität und die Sicherheit sind unerreicht, deswegen upgrade ich jetzt auch auf das GP Modell mit Kevlar-Sohle und meinen Wunschfarben.


daytona

Hochzeit in Daytonas

Meine Daytonas waren auch am wichtigsten und schönsten Tag in meinem Leben dabei!



daytona

Ein ganzes Leben mit 2 Paar Stiefeln

Nach 35 Jahren musste ich dann doch neue Daytonas kaufen. Und ich gehe davon aus, dass es meine letzten Motorradstiefel sein werden. Ein ganzes Leben mit 2 Paar Stiefeln. Das ist Nachhaltigkeit.


daytona

Der beste Stiefel, den ich hatte.

Für den mach ich sogar auf meinem Auto Werbung.

daytona

Der beste Stiefel auf jeder Tour.

Für mich gibt es keinen anderen Stiefel mehr.


daytona

Einmal Daytona, immer Daytona

Sie begleiten mich seit langer Zeit und ich möchte sie nicht mehr missen. Aber langsam wird es wieder mal Zeit für ein neues Paar … jetzt?

daytona

Tour an die Mosel

daytona

Immer wieder eine Freude, diese Schuhe zu tragen.

daytona

Immer mit daytona unterwegs

daytona

Daytona im Doppelpack

Aufbruch zur Adria-Umrundung 2022

daytona

Daytona Stiefel und nix anderes

Schon Schaltrist getauscht Sohle schon mal erneuert und die Stiefel machen immer noch das, was sie tun sollen. Bequem und sicher.

daytona

Ich habe die Daytonas jetzt 13 Jahre.

Selbst bei stundenlangem Regen noch dicht. Top-Qualität.

daytona

Die besten Stiefel, die ich je hatte.

Weiter so, Danke!
Gruß, Helmut

daytona

Tolle Stiefel

Welche ich mir bis heute aber leider noch nicht geleistet habe. Ich wäre überglücklich über den Gewinn!! Danke, Liebe Grüsse, Markus.

daytona

Nie wieder ohne Daytona

Ich trage seit ca. 25 Jahren Daytona Stiefel, ich hatte leider in all den Jahren zweimal Kontakt auf der Autobahn mit einer Reparatur-Leitplanke (innerhalb einer Baustelle). Einmal mit den Daytona an den Füßen, einmal (unfassbar blöd) mit normalen Halbschuhen. Beide Male mit ca. 80 km/h . Mit den Daytona hatte ich ein paar Tage den Fuß verstaucht. Mit normalen Halbschuhen hatte ich den Fuß böse verstaucht, drei Zehen gebrochen und insgesamt locker 6 Monate „Spaß„ beim Gehen. Fazit : Nie wieder ohne Daytona!!!

daytona

Daytonas begleiten mich seit Jahrzehnten. Das ist echte Nachhaltigkeit!

Meine Daytona Stiefel begleiten mich in mehreren Varianten bereits seit Jahrzehnten durch Dick und Dünn. Im wahrsten Sinne des Wortes „durch Dick“, als es bei einer Balkantour dick kam und ich mir bei einem Rutscher auf unerwartet glatter Straße eine Wunde am Schienbein zuzog (ich war hitzebedingt mit den kurzen Stiefeln unterwegs), die ich erst beim Ausziehen der Stiefel im Hotel bemerkte. Der Rechte hatte nämlich plötzlich ein tiefrotes Innenfutter. Andererseits begleiten sie mich ebenso „durch Dünn“, da ich manchmal in Kurven meine Flossen wohl etwas zu lässig raushängen lasse (ich arbeite ernsthaft dran sie einzuziehen!) und sich die Sohlen deshalb, quasi als Schräglagenindikatoren, abreiben. Das machen sie übrigens recht lange mit, ohne dabei undicht zu werden! Positiverweise kann man die Daytonas auch nach mehreren Jahren einschicken und neu besohlen lassen. Ich denke, wenn man die weiße Innensohle sieht, ist es an der Zeit. ;) Das ist echte Nachhaltigkeit!

daytona

Immer gut unterwegs


daytona

Immer trocken, durchlüftet und sicher

Meine Motorradtour mit Zelt und Schlafsack durch die baltischen Länder war interessant und erlebnisreich. Leider war viel Regen dabei! Beim Zelten abends sah und hörte ich oft nur, wie andere Motorradfahrer über nasse und kalte Füße klagten. Dieses Problem hatte ich absolut nicht, denn meine Daytona Road Star GTX Stiefel haben mich wie auf allen anderen Touren nie im Stich gelassen. Ich hatte immer trockene und gut durchgelüftete Schuhe an und das schon seit vielen Bikerjahren! Danke Daytona für die Qualität und die Sicherheit!

daytona

Die Stiefel hielten mich warm und trocken

Hier spricht Chris Key aus New York City. Nochmals vielen Dank für die tolle Führung durch die Fabrik, als ich in Deutschland war. Ich bin sehr zufrieden mit den beiden Stiefeln, die ich gekauft habe, und ich bin dankbar für das "erweiterte Modell" des leichten Sommerstiefels.
Zurzeit benutze ich die neuen Road Star Stiefel auf einer Reise durch Alaska und ich habe Ihre IG während der ganzen Reise verfolgt.
Die Road Star-Stiefel waren am Polarkreis tadellos. Ich war in rauen Bedingungen, Regen, Wind und Schnee auf meiner Reise nach Norden und die Stiefel hielten mich warm und trocken!!! Nochmals vielen Dank.
Chris Key

daytona

Newsmeldungen 101 bis 150 von 522  [ <<  1 2 3 4 5 6  >> ]